Sie befinden sich hier:

Zertifizierte Qualität & praxisgerechte Vielfalt für anspruchsvolle Handwerker...

nora® Materialien aus geschlossenzelligem EVA und Leichtzellkautschuk werden als Aufbau- und Polstermaterialien in der Orthopädie-Schuhtechnik vor allem zur Anfertigung von Fußbettungen und Einlagen verwendet. Ergänzt um das passende Laufsohlenmaterial, kann der komplette Bodenbau orthopädischer Schuhe aus unseren hochwertigen Produkten gefertigt werden. Auch Interims- und Badeschuhe können vollständig aus nora® Materialien hergestellt werden. Die meist thermoplastischen Materialien, zu denen auch die innovativen Materialien Lunatec motion, die Verbundplatten Lunatec combi sowie das branchenweit bekannte Lunairmed gehören, sind dafür optimal geeignet.

Unser Ziel war es schon immer vor allem Materialien zu entwickeln, die dem Handwerker den Arbeitsalltag erleichtern, den Verarbeitern und Patienten gleichermaßen Sicherheit geben und Produkte zu erschaffen, die neue Eigenschaften und damit vor allem neue Lösungen mit sich bringen.

Je nach Diagnose, Krankheitsbild und Gewicht der Patienten, kommen in der Praxis unterschiedliche nora® Materialien aus geschlossenzelligem EVA zum Einsatz. Der Verarbeiter entscheidet, welches Material oder welche Material-Kombination im Einzelfall die geeignete ist.

Dafür steht ein breites Sortiment an Materialien mit polsternder, bettender, dauerelastischer oder stabilisierender Funktion zur Auswahl. Außerdem finden Sie mehrschichtige Verbundplatten für den vereinfachten Aufbau mit Sandwich-Technik, ein Sortiment an Fräsplatten, zahlreiche farbige Varianten für Alltags- und Sporteinlagen, besonders nachhaltige Materialien mit einem Anteil aus Walnuss-Schalen und Kork sowie Materialien mit speziellen Eigenschaften, die z.B. Scherkräfte aufnehmen.

Katalog öffnenMaterialien Bettungsbau
Diabetesadaptierte Fußbettung aus nora Lunatec combi 2 und Lunairmed in hellblau
  • umfassende Materialvielfalt diverser Härten, Dichten und Dicken
  • breites Farbspektrum verschiedener Materialien
  • vulkanisierte Verbundplatten für effiziente Verarbeitung im Sandwich-Verfahren
  • thermoplastische Verformbarkeit
  • leicht zu schleifen und zu verkleben
  • geschlossenzellig und hygienisch abwaschbar
  • umfassend schadstoffgeprüft
  • geprüfte Hautverträglichkeit „sehr gut“
  • diverse funktionelle Eigenschaften wie hohes Rückstellvermögen, optimale Dämpfung, Druckverteilung, Ableitung von Scherkräften, hohe Druckelastizität und viele mehr…

Sie möchten unsere Materialien „fühlen“?
Dann fragen Sie Einzelmuster oder unseren kostenlosen Musterblock mit ausgewählten Aufbau- und Polstermaterialien für den Bettungsbau in der Orthopädie-Schuhtechnik an.